Die blaue Mauer ist eine Reise wert 11.05.2018

Im Biosphärengebiet Schwäbische Alb erstreckt sich die blaue Mauer.
Der Albtrauf bietet besonders während der Blütezeit einen wunderschönen Anblick.
Selbst Eduard Mörike hat dieses Phänomen im "Stuttgarter Hutzelmännle" erwähnt.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen entlang der blauen Mauer die Natur und einen landwirtschaftlichen Betrieb erkunden.

Wir starten mit Pferd und Wagen am Bahnhof Linsenhofen und genießen - den Albtrauf im Blick - die Ruhe der Natur.
Unser Ziel ist der Haldenhof. (www.haldenhof-beuren.de)
Dort erleben wir bei der Besichtigung das Zusammenspiel zwischen traditioneller Landwirtschaft und moderner Technik
in Form eines Melkroboters.
Anschließend gibt es Kaffee und selbstgemachten Kuchen, bevor wir uns im ruhigen Hufschlag auf den Rückweg machen. 

 

Start der Erlebnisfahrt ist um 13:20 Uhr, die Rückkehr zum Bahnhof Linsenhofen ist auf ca. 17 Uhr geplant. 

 

Leistungen

  • Fahrt mit dem Erlebniswagen
  • Betriebsführung 
  • Kaffee und Kuchen

 

Ausgangspunkt

Bahnhof Linsenhofen
Brückenstraße
72636 Frickenhausen-Linsenhofen

Bemerkungen

Freibleibendes Angebot, Änderungen vorbehalten. Es gelten die AGB´s von Rossnatour.

Impressionen

comments powered by Disqus